Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Kein »Direktionsrecht« gegenüber Mietern

Was heißt Gartenpflege?

Zur gemieteten Wohnung gehört ein sogenannter Mietergarten. Im Mietvertrag war vereinbart, dass die Gartenpflege ordnungsgemäß zu erfolgen habe. Darüber kam es zum Streit mit dem Vermieter.

Dieser stellte bei einer Besichtigung des Gartens fest, dass aus dem von ihm geschätzten englischen Rasen eine Wiese mit Klee und Unkraut geworden war. Er sah darin eine Verwilderung und meinte, dies sei ein klarer Vertragsbruch. Als er den Einsatz einer Fachfirm...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.