Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Pfleger wegen Missbrauchs vor Gericht

(dpa). Nach sexuellen Übergriffen auf Jungen der Kinderintensivstation der Helios-Klinik in Berlin-Buch beginnt am 19. April der Prozess gegen einen damaligen Pfleger. Das Berliner Landgericht verhandelt wegen sexuellen Missbrauchs von drei kranken und wehrlosen Kindern, die zwischen Juni und November 2010 medizinisch behandelt wurden.

Nach Angaben von Gerichtssprecher Tobias Kaehne waren die Jungen fünf, acht und neun Jahre alt. Dem Kinderkrankenpfleger werden vier Fälle sexuellen Missbrauchs unter Ausnutzung eines Behandlungsverhältnisses vorgeworfen. Den Missbrauch des Achtjährigen soll der Mann ...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.