Volkswagen baut sein Imperium aus

VW-Tochter Audi übernimmt Ducati

Volkswagen schaute auf seiner Hauptversammlung auf ein erfolgreiches Jahr zurück und blickte nach vorn: Audi beabsichtigt, den Motorradbauer Ducati zu schlucken. Kritik erntete der Konzern wegen seiner Klimabilanz von Greenpeace. Die Umweltschützer erhoffen sich Impulse von Ursula Piëch, die künftig neben ihrem Mann Ferdinand im Aufsichtsrat sitzt.

Hamburg (dpa/nd). Greenpeace demonstrierte auf der Hauptversammlung von Volkswagen gegen die Klimabilanz des Autobauers. Umweltaktivisten entrollten während der Rede von VW-Vorstandschef Martin Winterkorn im Kongresszentrum in Hamburg ein Transparent. Aufsichtsratschef Ferdinand Piëch unterbrach daraufhin die Veranstaltung. Greenpeace wollte darauf hi...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 316 Wörter (2327 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.