Zu Befehl, Frau Hauptmann!

Schweden hat wieder eine Verteidigungsministerin

  • Von Gregor Putensen
  • Lesedauer: ca. 1.0 Min.

Drei Wochen war der Posten des schwedischen Verteidigungsministers verwaist. Amtsinhaber Sten Tolgfors hatte seinen Helm abgeben müssen, nachdem ein skandalöser Rüstungsdeal mit Saudi-Arabien bekannt geworden war: Das seinem Ministerium unterstellte Forschungsinstitut FOI war an Planungen zum Bau einer Waffenfabrik im Ölstaat beteiligt.

In dieser Woche endlich präsentierte Schwedens Regierungschef Fredrik Reinfeldt von der konservativen Moderaten Sammlungspartei seine Parteikollegin Karin Enström als neue Chefin des Verteidigungsressorts.

Die Ministerin steht vor der Aufgabe, im Rahmen eines für die nächsten drei Jahre vereinbarten und weitgehend gleichbleibenden Rüstungsbudgets die Reform der schwedischen Streitkräfte zu vollenden. Aus einer Wehrpflichtigenarmee soll eine aus Berufs- und Vertragspersonal bestehende Truppe werden, die vorrangig internatio...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 233 Wörter (1775 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.