Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Ausstellung zu Comic-Helden

(dpa). Ernie aus der »Sesamstraße« bettelt als Obdachloser am Boden. Pu der Bär hat sich erhängt. Superman ist in die Wand gerast. Eine Berliner Ausstellung zeigt Comicfiguren als »Broken Heroes«, als gebrochene Helden. Häkelkünstlerin Patricia Waller hat nach Vorlage der Ikonen der Popkultu...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.