Brechtbühne

Augsburg glänzt

D as Augsburger Theater hat von diesem Freitag an eine neue Spielstätte: die Brechtbühne. Die feierliche Eröffnung des Containers mit rund 250 Sitzplätzen ist der vorläufige Schlusspunkt einer langen Debatte in der Stadt. Um den Standort in unmittelbarer Nähe zum Großen Haus hatte es viele Diskussionen gegeben, und auch die Namensfindung war eine schwere Geburt. Langfristig soll die Brechtbühne einen Neubau erhalten. Bertolt Brecht (1898-1956) wurde in Augsburg geboren. dpa

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung