Werbung

Islamisten scheitern mit Massenaufmarsch

Kairo (dpa/nd). Eine Demonstration der ägyptischen Islamistenparteien gegen die Macht des Militärs ist am Freitag zum Flop geworden. Zu der angekündigten »Millionenkundgebung« auf dem Tahrir-Platz in Kairo erschienen nur einige Tausend Menschen. Alle liberalen Revolutionsgruppen und Parteien blieben der von den Muslimbrüdern und den Salafisten organisierten Kundgebung fern.

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!