Preis für »Neue Gesichter«

(dpa). Die Jungschauspieler Jonas Nay und Jasna Fritzi Bauer sind am Donnerstagabend in Berlin mit dem Nachwuchspreis »New Faces Award« ausgezeichnet worden. Nay erhielt die Auszeichnung für seine Rolle in dem Film »Homevideo«, Bauer überzeugte die Jury in »Ein Tick anders«. Als bester Debütfilm wurde »Hell« von Tim Fehlbaum prämiert.

Gleich vier Sonderpreise gingen an die Darsteller Valeria Eisenbart (»Wickie auf großer Fahrt«, »Fünf Freunde«), Lisa Vicari (»Hell«) sowie Louis Hofmann und Leon Seidel für ihre Rollen als Huckleberry Finn und Tom Sawyer.

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung