Werbung

Wissen, punkten, gewinnen

Gewinnspiel: MAI WOCHENRUNDE 1

Bei uns droht die ABOkalypse!

Wir brauchen zahlende Digitalleser/innen.

Unterstütze uns und überlasse die Informationsflanke nicht den Rechten!

Mach mit! Dein freiwilliger, regelmäßiger Beitrag:

Was soll das sein

Wir setzen ab sofort noch stärker auf die Einsicht der Leser*innen, dass linker Journalismus auch im Internet nicht gratis zu haben ist – mit unserer »sanften« nd-Zahlschranke.

Wir blenden einen Banner über jedem Artikel ein, verbunden mit der Aufforderung sich doch an der Finanzierung und Sicherstellung von unabhängigem linkem Journalismus zu beteiligen. Ein geeigneter Weg besonders für nd-Online-User, die kein Abo abschließen möchten, die Existenz des »nd« aber unterstützen wollen.

Sie können den zu zahlenden Betrag und die Laufzeit frei wählen - damit sichern Sie auch weiterhin linken Journalismus.

Aber: Für die Nutzung von ndPlus und E-Paper benötigen Sie ein reguläres Digitalabo.

● An vier Wochenenden stellen wir jeweils drei Fragen. Sie beziehen sich auf historische Daten der Folgewoche.

● Für jede richtige Antwort gibt es drei Punkte, bei drei Richtigen einen Zusatzpunkt.

● Die Punkte der vier Spielwochenenden werden für Jede und Jeden im »nd« gesammelt.

● Am Monatsende gewinnen die meisten Punkte; bei Gleichstand wird unter Ausschluss des Rechtsweges gelost. Die drei Gewinner werden mit Namen und Wohnort veröffentlicht.

● Lösungen der jeweiligen Wochenrunde bis Donnerstag an: zeitgenuss@nd-online.de oder Fax: (030) 29 78- 1600 oder »neues deutschland«, Kennwort Zeitgenuss, Franz-Mehring-Platz 1, 10243 Berlin.

GEWINNE BEIM MAISPIEL

1. PREIS: Ein-Liter-Isolierkanne mit Tee und Kandiszucker, pflegeleichter Vakuum-Hartglaseinsatz.

2. PREIS: Mumienschlafsack, Nylon, bis minus 15 Grad.

3. PREIS: Der Traum des Kelten von Mario Vargas Llosa, Suhrkamp, 2011.

NEUE FRAGEN

Wer, wo?
Die Menschen altern schnell, und besonders diejenigen, welche ein ganz anderes Leben führen als das ihre. - Wer schrieb es?

Wo, welcher?
Am 9. Mai 1965 fand der 1. Parteitag einer neu gegründeten deutschen Partei statt. - Wo und welcher?

Wie?
Am 11. Mai 1921 akzeptierte die deutsche Reichsregierung unter Joseph Wirth die von den Alliierten festgelegte Reparationsschuld für den Ersten Weltkrieg. - Wie hoch war sie?

AUFLÖSUNG 4. Aprilrunde
(nd vom 28./29. April)

Wer, wo? - Miguel de Cervantes Saavedra (29. September 1547 - 23. April 1616 in Madrid), spanischer Schriftsteller, in: Don Quichote, Artemis & Winkler, 2000, S. 499.

Welches, wie? - Es war am 21. April 1960 Brasilien mit Brasilia (nach Rio de Janeiro, 1889 -1960).

Wie? - »Hände weg von Sowjet-Russland«. Mit der Aktion wurden Kriegslieferungen an Polen behindert, das östlich seiner Grenzen militärisch intervenierte.

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!

Noch kein Abo?

Jetzt kostenlos testen!

14 Tage das »nd« gratis und unverbindlich als App, digital oder gedruckt.

Kostenlos bestellen