• Reise
  • 10. nd-Lesergeschichten-Wettbewerb

Unsere Reiselust hilft Griechenland

25 Jahre vergingen bis zum Anstoßen auf's Wiedersehen.

Das Motto des 10. nd-Lesergeschichten-Wettbewerbs schließt auch die Umkehrung ein. Welt-Anschauung kann auch zu unterschiedlichster Reiselust führen.

Anfang der 70er kam ein Studentenpaar aus Griechenland zu uns in die DDR, das wegen seiner Welt-Anschauung von der Militärjunta verfolgt wurde. Wir betreuten es, halfen bei der Welt-Anschauung und der Vorbereitung auf die Heimkehr, in das unter der Militärdiktatur leidende Land. Unter falschem Namen waren die beiden Studenten oft unterwegs, auch an uns unbekannten Orten. Ein Jahr und mehr war schnell vergangen.

Eines Tages fanden wir einen Brief mit folgendem Text im Kasten: »Ein Gespenst geht um in Europa!! ... durch Kleinmachnow kommt während dieser Woche (genau wann, kann auch ein Gespenst nicht bestimmen!)«.

Dass es der letzte Besuch sein würde, kam überraschend und stimmte alle sehr traurig. Vor der Reise ins Ungewisse wollten wir noch mit einem Glas Sekt anstoßen. Das w...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:

Haben Sie ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 567 Wörter (3817 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.