Spanien will seine Banken sanieren

»Faule Kredite« sollen ausgelagert werden

Barcelona (dpa/nd). Spanien setzt bei der Sanierung seiner kriselnden Geldinstitute auf das Modell der »Bad Banks«. Die Banken sollen die Möglichkeit erhalten, ihre »faulen Kredite« in Auffanggesellschaften auszulagern, wie Wirtschaftsminister Luis de Guindos am Donnerstag in Barcelona ankündigte.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: