Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Muslime gehen gegen Pro NRW vor

Zentralrat erstattet Strafanzeige

Bonn/Köln (epd). Der Zentralrat der Muslime in Deutschland hat gegen die rechtspopulistische Partei Pro NRW Strafanzeige wegen Volksverhetzung gestellt. Nach den jüngsten Kundgebungen von Pro NRW vor Moscheen sei es nötig, sich mit rechtlichen Schritten zu wehren, sagte der Zentralrats-Vorsitzende Aiman Mazyek am Freitag in Bonn. Mazyek zufolge wurde die Strafanzeige in Köln auch wegen Einschränkung der freien Religionsausübung und Störung des öffentlichen Friedens eingereicht. Es sei wich...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.