Sagel will in LINKE-Spitze

NRW-Fraktionsvize kandidiert auf Parteitag

Düsseldorf (nd-Meier). Nach 14 Parlamentsjahren kandidiert Rüdiger Sagel nicht wieder für den NRW-Landtag. Nun will er im Bundesvorstand den »Erneuerungsprozess« der Linkspartei vorantreiben. Er werde auf dem Göttinger Parteitag Anfang Juni für einen Vorstandsposten kandidieren, teilte der Münsteraner gestern mit. NRW und Deutschland bräuchten eine starke LINKE. Dabei wolle er »auch weiterhin mitwirken«.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: