Terrorakt im »Land der Berge«

Dagestan: 14 Tote und über 120 Schwerverletzte bei Doppelanschlag

  • Von Irina Wolkowa, Moskau
  • Lesedauer: ca. 1.5 Min.

Mindestens 14 Menschen kamen bei zwei Sprengstoffanschlägen in Machatschkala, der Hauptstadt der nordkaukasischen Teilrepublik Dagestan, ums Leben.

Selbstmordattentäter hatten bei der Fahrzeugkontrolle an einem Straßenposten an der Ausfahrt im Abstand von fünfzehn Minuten zwei Bomben mit insgesamt 150 Kilogramm Sprengstoff gezündet, diesem waren bis zu fünf Zentimeter lange Stahldübel beigemischt. Vor allem das erklärt die hohe Zahl von Schwerverletzten. Agenturen berichten von über 120. Bei den meisten Opfern handelt es sich um Polizisten, Rettungskräfte und Sanitäter.

Ermittelt wird wegen Terrorismus. Der Doppelanschlag ist der schwerste der jüngsten Zeit im russischen Nordkaukasus und geht wahrscheinlich auf das Konto radikal-islamischer Extremisten, die nach der Befriedung Tschetscheniens ihre Aktivitäten in die anderen nord...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:

Haben Sie ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 327 Wörter (2280 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.