Schnellsuche

Suchen auf neues-deutschland.de:

In eigener Sache

Bald ist wieder Pressefest

Liebe Leserinnen und Leser,

unser Aufruf an Sie, uns bei der Finanzierung des diesjährigen Pressefestes am 16. und 17. Juni in der Berliner Kulturbrauerei zu unterstützen, ist auf eine gute Resonanz gestoßen. Ein großer Dank geht an alle, die bisher auf unser Unterstützerkonto eingezahlt haben.

Für diejenigen, die uns in dieser Frage ebenfalls noch helfen wollen: Unter dem Kennwort »Pressefest« kann nach wie vor auf das Konto eingezahlt werden:

nd-Unterstützerkonto
Berliner Bank AG
Kto.-Nr. 52 59 50 204
BLZ 100 708 48
Kennwort: Pressefest

Auch wenn wir zusammen mit unseren Partnern vom Fest der Linken - der Rosa-Luxemburg-Stiftung, der Linkspartei und ihren Fraktionen im Bundestag und im Europäischen Parlament sowie dem Kommunikationsunternehmen MediaService - noch fleißig dabei sind, das Programm fertig zu stricken, so viel kann schon verraten werden: Es wird wie in den Vorjahren ein buntes, erlebnisreiches Fest mit vielen spa...




Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Empfehlen bei Facebook, Twitter, Google Plus

Schreiben Sie einen Kommentar

Über diesen Blog

In eigener Sache

Hausblog. Aus dem »nd« über das »nd«: In unserem Hausblog halten wir Sie über alles berichtenswerte aus Redaktion und Verlag auf dem Laufenden.

Blogs-Übersicht

Werbung:

Werbung:

Hinweis zum Datenschutz: Wir setzen für unsere Zugriffsstatistiken das Programm Piwik ein.

Besuche und Aktionen auf dieser Webseite werden statistisch erfasst und ausschließlich anonymisiert gespeichert.