Schröder droht Entmachtung

Kommentar von Christian Klemm

Familienministerin Kristina Schröder stammt aus Hessen. Ganz nach der CDU-Tradition ihres Bundeslandes ist sie eine Vertreterin des konservativen Parteiflügels. Durch ihre Politik (Stichwort: Extremismusklausel) ist sie zu einer Hassfigur der Linken geworden. Dass Schröder nun von Konservativen massiv unter Druck gesetzt wird, dürfte für sie neu sein. Gesinnungsgenossen in der Union werfen ihr nämlich vor, bei der Umsetzung des Betreuungsgeldes nicht in ...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: