Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Der schöne Schein

Das Hochzeitsvideo von Sönke Wortmann

  • Von Gunnar Decker
  • Lesedauer: ca. 3.0 Min.

Sönke Wortmann ist Experte darin, durchschnittliche Mainstreamprodukte mit einem Maximum an Charme auszustatten. Das hilft, ein gewisses Gefühl der Peinlichkeit zu unterdrücken, das sich angesichts der von ihm bevorzugten Geschichten einzustellen droht, siehe »Der bewegte Mann«; »Das Superweib«, »Das Wunder von Bern« oder »Die Päpstin«. Alles auf den kommerziellen Erfolg hin kalkulierte Filmprodukte, bei denen man sich fragt, warum dann trotzdem so zahlreich Fördergelder fließen - vom Deutschen Filmförderfonds bis zum Medienboard Berlin-Brandenburg. Immer dahin, wo ohnehin die größte Aufmerksamkeit zu vermuten ist? Förderung der Filmkunst stelle ich mir anders vor.

Wie gesagt, Wortmann ist routiniert, er liefert pünktlich und in solider Qualität. Reicht das denn? Wenn es nach Constantin-Film geht, dann sollte »Das Hochzeitsvideo« nicht kritisiert, sondern beworben werden. Da werden dann gleich die Stichworte geliefert. Hier also ha...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.