Michael Fox, dpa 10.05.2012 / Sport

Volleyballer schon im Halbfinale

3:1-Sieg gegen Finnland bei Olympiaqualifikation

Der vorzeitige Halbfinaleinzug seiner Schmetterkünstler verblüffte selbst den Sportdirektor. »Ich bin sehr angetan. Damit habe ich gar nicht gerechnet«, gestand Günter Hamel vom Deutschen Volleyball-Verband (DVV) nach dem zweiten Sieg beim europäischen Qualifikationsturnier für Olympia. Einen Tag nach dem 3:0-Auftakterfolg gegen die Slowakei bezwangen die deutschen Volleyballer am Mittwoch Finnland mit 3:1 (31:29, 25:19, 21:25, 25:16) und zogen als erstes Team in die Vorschlussrunde ein.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: