Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Gegen Sparen an Unterricht in Sorbisch

Cottbus (dpa). Der Cottbuser Oberbürgermeister Frank Szymanski (SPD) hat die Sparmaßnahmen des Bildungsministeriums beim zweisprachigen Schulunterricht an Grundschulen in der Niederlausitz kritisiert. Um die sorbische Sprache weiterzuentwickeln, müssten die Stundenzuweisungen durch das Witaj-Projekt und den bilingualen Unterricht erhöht und nicht reduziert werden, sagte Szymanski. Die Weiterentwicklung der Sprache würde sonst massiv behindert.

Für eine fundierte Bewertung des Witaj-Projekts wäre eine Untersuchung des Bildu...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.