Einer fliegt

Eröffnung des Flughafens erst am 17. März / Geschäftsführer gefeuert

Nach der geplatzten Eröffnung am 3. Juni muss der neue Hauptstadtflughafen BER erneut in die Warteschleife. Erst am 17. März 2013 soll er in Betrieb gehen. Das teilte gestern der Flughafen-Aufsichtsrat nach einer Marathonsitzung des Gremiums mit. Ursprünglich sollte der Flughafen schon Ende Oktober 2011 öffnen, nach der Pleite eines Planungsbüros wurde dieses Datum bereits 2010 um sieben Monate verschoben.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: