Retro-Chic und Fukushima

Karl Pilny: »Japan Inc.«, ein Thriller

  • Von Natalya Arensberg
  • Lesedauer: ca. 2.0 Min.

Just am Tag, als er seiner chinesischen Verlobten Cathy Wong einen Heiratsantrag machen will, wird der britische Anwalt Jeremy Gouldens durch eine geheimnisvolle Postsendung seiner ehemaligen japanischen Geliebten Yukiko Murata auf die Spur eines grausamen Komplotts großer Konzerne, politischer Revanchisten und militärischer Royalisten in Japan gebracht. Er verlässt Schanghai, um sich zusammen mit Joe, dem Stiefbruder seiner mittlerweile verschwundenen Jugendliebe, auf die Suche nach Beweisen gegen die »Japan Inc.« zu machen, und wird dabei selbst vom CIA und der japanischen Mafia Yakuza gejagt. Währenddessen nimmt ein Psychopath namens John Huang mit seiner Gang naiver chinesischer Studenten im World Financial Center Cathy als Geisel. Aufständische entführen ein Atom-U-Boot mit Koffern voll Anthraxerregern an Bord und lenken es in Richtung China. Damit es ein glückliches Ende geben kann, müssen der exzentrische Mill...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.