Lutz Gallinat, Lübeck 25.05.2012 / Inland

»Wolfsrevier« Museum

Ausstellung in Lübeck

Wie viele Wölfe heute in Deutschland leben, weiß man nicht, denn der Wolf ist extrem menschenscheu, so dass Begegnungen mit ihm sehr selten sind. Aber er hinterlässt Spuren, die seine Anwesenheit - auch in Schleswig-Holstein - sichtbar werden lassen. Das Museum für Natur und Umwelt in Lübeck begibt sich derzeit mit der faszinierenden Ausstellung »Wölfe« auf Spurensuche. Die Schau des Senckenberg Museums für Naturkunde in Görlitz beleuchtet das ausgeprägte Sozialverhalten, die Beziehung zwischen Wolf und Beute, den Schutz der Wölfe und das Wildlife-Management.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: