Matthias Koch, Potsdam 29.05.2012 / Sport

Ein würdiger Titelträger

Die Fußballerinnen von Turbine Potsdam gewinnen ihre sechste Meisterschaft und triumphieren zum vierten Mal in Folge

Die Fußballerinnen des 1. FFC Turbine Potsdam rissen die Arme nach oben. Gemeinsam mit 6460 Fans im Karl-Liebknecht-Stadion feierten sie am letzten Bundesligaspieltag einen 8:0 (3:0)-Erfolg über Absteiger 1. FC Lok Leipzig. In erster Linie stieg die Begeisterung nach dem Abpfiff noch einmal an, weil Turbine im Fernduell mit dem VfL Wolfsburg die Meisterschaft für sich entscheiden konnte. Das 1:1 bei der SG Essen-Schönebeck half Wolfsburg nichts mehr, weil Potsdam durch den eigenen Sieg den Ein-Punkt-Vorsprung selbst im Falle eines Dreiers des VfL behauptet hätte.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: