• Reise
  • 10. nd-Lesergeschichten-Wettbewerb

In freier Natur - nicht nur Genuss pur !

Christine Pensky-Heymann aus Fürstenberg/Havel

Die 66-jährige Sozialarbeiterin schreibt gern auf, was sie auf ihren Reisen an Abenteuern erlebte.

Kein Wölkchen am Himmel! Und dabei schon morgens so herrlich warm! Es war mal wieder einer dieser herrlichen jährlichen Urlaube im Norden Griechenlands mit unserem Zelt und der vor Ort selbst gebauten Küche zwischen zwei hohen Pinien. Wie üblich standen wir als wilde Camper in »unserer« Bucht im Schatten großer Bäume, direkt vor uns ein schmaler hoher Dünengürtel und dahinter der herrliche Strand, der das türkisblaue Meer säumt.

In der Bucht traf immer ein gemischtes Camper-Völkchen aus zumeist nordeuropäischen Breiten aufeinander. Ein paar griechische Familien, die uns gern mit landestypischen Speisen und Getränken verwöhnten, gesellten sich mit ihren Zelten immer wieder zu uns. In einem nahegelegenen Orangenhain gab es einen Brunnen, der uns Camper mit frischem Trinkwasser versorgte, aber auch zur Morgenwäsche und zur Abkühlung nach dem Baden im Meer genutzt wurde.

Wilde Camper haben natürlich auch ihre dringenden Bedürfnisse. ...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.