Watergate

KALENDERBLATT

  • Von Reiner Oschmann
  • Lesedauer: ca. 1.5 Min.

Der 37. Präsident, Richard Nixon (1969 - 1974) war der erste und bisher einzige USA-Präsident, der zurücktreten musste. Nixons Abgang am 9. August 1974 krönte die Watergate-Affäre vor nunmehr 40 Jahren.

In den Morgenstunden des 17. Juni 1972 hatte die Polizei in Washington fünf Männer verhaftet, als sie ins Hauptquartier der Demokraten im Watergate-Komplex - im November standen Präsidentschaftswahlen an - einbrachen und Wanzen platzieren wollten. Rasch führte die Spur zu Republikaner-Präsident Nixon (1913 - 1994). Er hatte Mitarbeiter beauftragt, die Konkurrenz auszuspionieren.

Der Präsident und seine »Klempner...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.