Fest mit Storch Heinar

Hüpfburg vor Chemnitzer Thor-Steinar-Laden

Chemnitz (dpa/nd). Aus Protest gegen den Chemnitzer Thor-Steinar-Laden veranstaltet das Bündnis Bunter Brühl am Samstag ab 14 Uhr ein buntes Bürgerfest. Die sächsische SPD-Landtagsabgeordnete Hanka Kliese kündigte als Höhepunkt einen Auftritt der Satirefigur Storch Heinar an. Geplant sind auch ein Konzert mit mehreren Bands, ein Torwandschießen, ein Quiz zur Fußball-Europameisterschaft und eine Hüpfburg für Kinder. Alle Chemnitzer seien eingeladen, hieß es. In dem Viertel um den einstigen Chemnitzer Prachtboulevard wurde Anfang März ein Geschäft der bei Neonazis beliebten Modemarke Thor Steinar eingerichtet.

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung