Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Unter Vorbehalt

Kommentar von Olaf Standke

Es heißt, die beiden könnten nicht sehr gut miteinander. Und Wladimir Putin hatte die erste Begegnung nach seiner Rückkehr in den Kreml auch hinausgeschoben, als er seinen Vorgänger, den nunmehrigen Regierungschef Dmitri Medwedjew, zum G8-Gipfel nach Chicago schickte. Zwischen Raketenabwehr, Iran und Syrien gab es zuletzt genug Reizthemen und massive Vorwürfe zwischen Moskau und Washington. Daran gemessen verlief die Begegnung mit Barack Obama am R...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.