Der Geistvolle

  • Von Hans-Dieter Schütt
  • Lesedauer: ca. 1.5 Min.

»0137« - das war die entscheidende Zahl gegen das Nullachtfuffzehn üblicher TV-Interviews. Roger Willemsen befragte einst Attentäter, Bankräuber, Mörder, politische Gefangene, Todeskandidaten und Gewaltopfer. Er fragte mit Sinn für das Sensationelle, aber verleugnete nie seinen hohen Kulturstand - ja, erst aus ihm heraus wuchs diese Neugier, die ein unverkennbar geistiges Sehnen war und blieb. Der Literaturwissenschaftler und Übersetzer im Fernsehen: ein Szenenwechsel ins Absonderliche, Unartige und Dämonische, das der menschlichen Natur untilgbar beigegeben ist.

Prominente hat er dann in eigenen Sendungen (»Willemse...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.