Audienz bei Onkel Klaus

  • Von Tobias Riegel
  • Lesedauer: ca. 1.5 Min.

Einen Reichtum der besonderen Art hat der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) in seiner gefühlt 20-jährigen Amtszeit geradezu angehäuft. Nein, hier soll es weder um aus seinem Salär Angespartes, noch um die ganz normale offene Korruption in Form von Gastgeschenken gehen. Auch eventuell versteckt geflossene Zahlungen für einen reibungsloseren Ablauf der Bürokratie, die Erteilung einer Baugenehmigung oder die Auswahl eines Flughafen-Standortes sollen hier nicht Thema sein. Es geht statt dessen um Ideelles, also die »wirklich wichtigen« Dinge des Lebens.

...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.