Angst vor Einbrüchen

  • Von Gudrun Janicke, dpa
  • Lesedauer: ca. 1.0 Min.

Brandenburgs Polizei registriert eine steigende Zahl von Anfragen zur Sicherheitsberatung. »Firmen als auch Privatleute suchen den kostenlosen Rat der Fachleute von der Polizei, um sich besser zu schützen«, sagte Ellen Lugert, Präventionsberaterin beim Brandenburger Polizeipräsidium. In Berlin ist die Beratung direkt bei der Polizei kostenlos, für den Check vor Ort durch einen Beamten muss allerdings gezahlt werden.

Immer wenn es mehr Straftaten gebe, würden die Menschen sensibilisiert,...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.