Konsum stabilisiert die Konjunktur

Die Zeiten, in denen Beschäftigten nach Abzug der Preissteigerung immer weniger von ihrem Lohn übrig blieb, sind nach der neuen Konjunkturprognose des Instituts für Makroökonomie (IMK) fürs Erste überwunden.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: