Werbung

Neubrandenburg hält Blitzrekord 2011

Karlsruhe (dpa/nd). Neubrandenburg hat im vergangenen Jahr die meisten Blitze bundesweit abbekommen. Je Quadratkilometer gingen 6,3 Blitze nieder, wie aus den Messdaten des Blitz-Informationsdienstes BLIDS hervorgeht. Dass es so weit im Norden derart viele Blitze gab, sei ungewöhnlich, sagte BLIDS-Experte Stephan Thern aus Karlsruhe. Im Süden Deutschlands gehen laut BLIDS im langfristigen Mittel wesentlich mehr Blitze nieder.

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!