Wachablösung in vollem Gange

Schwimmen: Ryan Lochte kratzt an Michael Phelps' Thron

  • Von Tobias Küpper, SID
  • Lesedauer: ca. 2.0 Min.

Während sich Ryan Lochte mit dem Triumph über Michael Phelps für sein hartes Training belohnte, erlebte der Rekord-Olympiasieger eine demoralisierende Niederlage, die richtungsweisend sein könnte.

Michael Phelps saß längst in den Katakomben des Aquatics Centre, als Ryan Lochte unter den Augen von First Lady Michelle Obama seinen furiosen Olympia-Auftakt feierte. Den Siegersong »Born in the USA« hörte der Rekordolympiachampion schon nicht mehr. Nach einer der bittersten Niederlagen seiner Karriere muss Phelps klar gewesen sein: Ryan Lochte kratzt mehr denn je am Thron, die Wachablösung im Weltschwimmen ist in vollem Gange.

»Es ist richtig frustrierend, so in die Wettbewerbe zu starten«, sagte der chancenlose Phelps, der erstmals seit 2004 wieder ein olympisches Finale verloren hatte und gar nur auf Platz vier gelandet war. Entkräftet, enttäuscht, entthront kämpfte, ja quälte er sich aus dem Becken, zeigte aber Größe: »Gratulation an Ryan. Wenigstens ist der ...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 399 Wörter (2528 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.