Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Aufräumarbeiten nach Bahnunglück

Hosena (dpa). Die Aufräumarbeiten nach dem schweren Güterzugunfall in Hosena gestalten sich schwierig. »Es geht nicht so schnell voran wie ursprünglich erhofft«, sagte ein Sprecher der Deutschen Bahn am Sonntag. Die Waggons seien stark ineinander verkeilt und zum Teil noch mit bis zu 80 Tonnen Schotter beladen. Ein mit fast 3000 Tonnen ...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.