Meckerköpfe und Lästermäuler

Die »Distel« beweist: »Mit den Dritten beißt man besser«

  • Von Volkmar Draeger
  • Lesedauer: ca. 3.5 Min.
Die Che Guevaras aus Waldesruh: Gert Kießling und Edgar Harte (v.l.n.r.)

Eine Stange voller Kostüme, zwei Stühle vor seitilluminierten Garderobentischen aus dem DDR-Archiv genügen zwei großartigen Kabarettisten, um sich durchzubeißen. Dass sie auch selbst schon zur grauen Generation gehören, macht die Sache brisant. Denn sie kennen jenen aufgelösten Staat so gut wie inzwischen ihre Neuheimat Bundesrepublik. In der, veranstaltet vom rbb, sollen sie nochmals ihre besten Sketche zum Besten geben, die ganz alten, über die damals reichlich gelacht wurde, auch vom heutigen Intendanten.

Mandy erwartet die Ankunft ihrer Altstars und ächzt unter der Last ihrer Aufgaben: Als Ex-Praktikantin im 17. Versuch ist sie Regisseurin, Redakteurin, Aufnahmeleiterin und mehr, eben billig und willig. Bei den zwei Altvorderen aber beißt sie zunächst auf Granit, denn Knut und Friedhelm haben sich zwar Jahrzehnte nicht gesehen, ihren einstigen Dauerstreit aber längst nicht beigelegt. Sobald sie zusammentreffen, flammt er wieder...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:

Haben Sie ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 699 Wörter (4652 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.