Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.
Werbung

Vorsitzende von Attac Frankreich betont die Bedeutung der sozialen Bewegungen

„nd"-Interview mit Aurélie Trouvé über den Politikwechsel im Ursprungsland der Organisation

Attac Frankreich will gegenüber Präsident François Hollande als starke soziale Bewegung auftreten. Das erklärte die Co-Vorsitzende Aurélie Trouvé im „nd"-Interview. In dem Gespräch über die aktuellen Herausforderungen für die globalisierungskritische Organisation nannte die 32-jährigen Ökonomin und Hochschuldozentin zuvorderst die in Frankreich noch ausstehende Ratifizierung des Fiskalpakts. „Das nächste Jahr wird schrecklich werden, wenn es in Frankreich und anderen Ländern keine starken sozialen Bewegungen gibt", warnt Trouvé vor der mit dem Fiskalpakt verbundenen Kürzungspolitik. Die Stärkung linker Parteien, insbesondere durch die neue Linksfront, durch die Wahlen im Frühjahr begrüßt Trouvé. Attac werde aber seine Autonomie nicht aufgeben: „Unsere Aufgabe ist, alle Parteien zu beeinflussen."

Das ganze Interview: »Regierungswechsel allein ändern nichts«
Attac Frankreich will gegenüber Präsident Hollande als starke soziale Bewegung auftreten



Kombi-Abo. Mobil, kritisch und mit Links informiert: neues deutschland als e-Paper - und am Wochenende im Briefkasten!

Dieser Artikel ist wichtig! Sichere diesen Journalismus!

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Auf Grund der Coronakrise und dem damit weitgehend lahmgelegten öffentlichen Leben haben wir uns entschieden, zeitlich begrenzt die gesamten Inhalte unserer Internetpräsenz für alle Menschen kostenlos zugänglich zu machen. Dennoch benötigen wir finanzielle Mittel, um weiter für sie berichten zu können.

Helfen Sie mit, unseren Journalismus auch in Zukunft möglich zu machen! Jetzt mit wenigen Klicks unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Lastschrift

Solidarisches Berlin und Brandenburg

Corona ist nicht nur eine Gesundheitskrise. Es ist auch eine Krise des Sozialen. Wir beobachten alle sozialen und sozioökonomischen Entwicklung in der Hauptstadtregion, die sich aus der Verbreitung des Coronavirus ergeben.

Zu allen Artikeln