Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Krise und Management

Standpunkt von Velten Schäfer

Bei Unternehmenspleiten geht es zuerst um Betriebswirtschaft. Doch im Fall der Wolgaster und Stralsunder Werften ist die Lage anders. Dass die Werften vom Ministerpräsidenten zur »Chefsache« erklärt worden waren, dass die spendable Bankenrettungskanzlerin hier so engstirnig auf einen »Rahmen« pocht, dass die Werften seit 2009 in einer Treuhandkons-truktion betrieben wurden, so dass die Politik stets Bescheid wissen konnte, ...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.