Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Weder Fisch noch Fleisch

DGB-Vize über Altersarmut und die Zuschussrente

nd: Frau von der Leyen hat erkannt, dass massenhafte Altersarmut droht. Der DGB warnt seit Jahren davor. Wie bewerten Sie die Erkenntnis der Ministerin?
Buntenbach: Die dramatischen Zahlen sind die regierungsamtliche Bestätigung unserer Auffassung, dass eine weitere Senkung des Rentenniveaus schlicht nicht zu verantworten ist. Leider zieht Frau von der Leyen noch nicht die richtigen Konsequenzen

Dafür soll aber doch die Zuschussrente kommen ...
Die Senkung des Rentenniveaus würde ja nicht nur Geringverdiener, sondern auch Normalverdiener in Altersarmut stürzen. Dazu auf eine unglaublich komplizierte Konstruktion mit vielen Hürden und Zugangsvoraussetzungen wie die Zuschussrente zu bauen, ist absurd. Das wäre die Rente zweiter Klasse für Normalverdiener. Wir brauchen wirksame Schritte zur Sicherung der Rent...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.