Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Keine Bittsteller

Bernd Kammer will auf den Kniefall nicht verzichten

Seit 2009 sind alle Busse der BVG barrierefrei zugänglich. Diese damals gefeierte Tatsache stimmt leider so nicht mehr. Denn still und leise hat die BVG begonnen, ihre 1300 Busse umzurüsten. Schon etwa die Hälfte geht an den Haltestellen nicht mehr automatisch »in die Knie«. Dieses »Kneeling« mache die Fahrzeuge reparaturanfällig und damit teuer, außerdem schlage sich die Wankbewegung auf die Gesundheit der Fahrer nieder.

Z...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.