Brandenburg

Reichsbürger schicken Post

Potsdam (dpa/nd). Eine in Experten- und Antifakreisen durchaus geläufige, aber darüber hinaus wenig bekannte Gruppe von Rechtsextremisten beschäftigt zunehmend die Sicherheitsbehörden in Brandenburg. Sogenannte Reichsbürger vertreten die krude Vorstellung, dass die Bundesrepublik als Staat nicht existiere, erklärte die Verfassungsschutzchefin Winfriede Schreiber gestern. Die Zahl der Ak...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: