Goldener Auftakt

Rad-WM: Deutsche Fahrer in siegreichen Teams

  • Von Andreas Zellmer, dpa
  • Lesedauer: ca. 1.5 Min.

Besser hätte die Straßen-WM für die deutschen Radprofis nicht beginnen können. Im erstmals ausgetragenen Mannschaftszeitfahren für Firmenteams holte die deutsche Frauenmannschaft Lululemon Gold, ebenso die belgische Formation Omega Quick-Step mit Tony Martin.

Die deutschen Radprofis haben bei der WM-Premiere in Limburg gleich zum Auftakt aufgetrumpft. Der Olympiazweite Tony Martin gewann mit seinem belgischen Team Omega Quick-Step das erstmals ausgetragene Mannschaftszeitfahren für Firmenteams. Bei den Frauen siegte das deutsche Team Lululemon unter anderem mit Trixi Worrack aus Cottbus, Ina-Yoko Teutenberg aus Düsseldorf und Charlotte Becker aus Datteln.

Die Männer-Équipe um den starken Martin, dessen Handbruch von der Tour de France restlos ausgeheilt ist, benötigte für die 53,2 Kilometer lange Strecke 1:03:17 Stunden. Das Team BMC aus den USA wurde mit 3,23 Sekunden Rückstand Zweiter. Martin und seine fünf...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 311 Wörter (2176 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.