Werbung

Berlin - TIPPS

Politik

»Die Berliner PDS im Spannungsfeld zwischen Senat und der Gewerkschaft ver.di« - Veranstaltung der Kommission Politische Bildung beim PDS Bezirksvorstand Friedrichshain-Kreuzberg mit Brigitte Zick und Marian Krüger am 6.1., 17 Uhr, im Friedrichshainer »Der rote Laden«, Weidenweg 17.

Freizeit

»Sieben gegen Schröder« - Politisches Kabarett mit Reiner Kröhnert bis 5.1., jeweils 20 Uhr, im Tränenpalast am Reichstagufer 17.

»ULTIMO« - Jahresrückblick 2002 mit Helga Siebert bis 4.1., jeweils 20.30 Uhr, im »Charlottchen«, Droysenstraße 1.

Kurt-Tucholsky-Abend am 3.1., 20 Uhr, im »BAMAH - Jüdische Theaterbühne«, Hohenzollerndamm 177.

»Nur Frauen sterben schöner!« - Politisch-schwarze Satire von Mathias Wedel und Peter Tepper am 3. und 4.1., jeweils 20 Uhr, im Kabarett »KARTOON«, Am Köllnischen Park 6-7.

»Datschadance« - Osteuropäischer Tanztumult mit Auflegewitsch Rajewesky am 3.1. ab 21 Uhr im »KAFFEE BURGER«, Torstraße 60 (Mitte).

Führung am 4.1. unter dem Motto »U-Bahn, Bunker, Kalter Krieg«. Treffpunkt: 12 und 14 Uhr, Bad-/ Ecke Hochstraße (nahe S- und U-Bhf. Gesundbrunnen).

Kinder

»Der kleine Sternentraum« - Veranstaltung heute, 14 Uhr, im Zeiss-Großplanetarium, Prenzlauer Allee 80.

»Das fliegende Kamel« - Musikalisch wundersame Reise durch die Wüste mit dem Theater »Jaro« am 3.1., 16 Uhr, im Theater-Kabarett-Restaurant »Charlottchen«, Droysenstraße 1.

»Märchen vom schnellen Glück - Die drei Wünsche« - Komödie mit Handpuppen am 4.1., 16 Uhr, im Theater »Mirakulum«, Brunnenstraße 35 (Mitte).

»Rotkäppchen« - Frühstückstheater mit dem Puppentheater »Felicio« am 5.1. ab 10 Uhr im Hackeschen Hof-Theater, Rosenthaler Straße 40-41.

Ausstellungen

»Living in Motion - Design und Architektur für flexibles Wohnen« - Ausstellung bis 12.1., dienstags bis sonntags 11 bis 20 Uhr, freitags 11 bis 22 Uhr, im Vitra Design Museum, Kopenhagener Straße 58 (Prenzlauer Berg).

»Die sechziger und siebziger Jahre - 50 Jahre Deutschland« - Fotografie und Grafik bis 27.1. im Willy-Brandt-Haus, Stresemannstraße 28 (Kreuzberg). Öffnungszeiten: dienstags bis sonntags 12 bis 18 Uhr.

»Vor aller Augen - Fotodokumente des nationalsozialistischen Terrors in der Provinz« - Ausstellung bis 2.2., täglich 10 bis 17 Uhr, in der Topographie des Terrors, Niederkirchnerstraße 8.
Papierarbeiten von Stefan Kübler sind bis 15.2. in der Spielhaus Morrison Galerie, Reinhardtstraße 10 (Mitte), zu sehen.

»Die Bibel vom 8. bis 16. Jahrhundert« - Meisterwerke der Buchmalerei als Meisterwerke der Faksimilierkunst können bis 22.2., montags bis freitags 10 bis 21 Uhr, samstags 10 bis 18 Uhr, in der Berliner Stadtbibliothek, Breite Straße 30-36 (Mitte), besichtigt werden.

Frauen

»Afrikanisch Trommeln« - Workshop am 11. und 12.1., jeweils 11 bis 18 Uhr, im Marzahner »Frauenszimmer«, Glambecker Ring 80-82. Anmeldung bis 7.1. und weitere Informationen unter den Rufnummern 9339368 oder 9328152.

Veränderungen

Das Maxim Gorki Theaterteilt mit: Die für den 3.1. angekündigte Vorstellung »Neue Mitte« im Gorki Studio fällt ersatzlos aus.

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!

9 Ausgaben für nur 9 €

Jetzt nd.DieWoche testen!

9 Samstage die Wochenendzeitung bequem frei Haus.

Hier bestellen