Neonazistische Überfälle in Potsdam und Belzig

(ddp/ND). Eine Gruppe von jungen Neonazis hat in der Silvesternacht das Haus des Jugend- und Kulturvereins Chamäleon in Potsdam überfallen. Die Angreifer warfen nach Polizeiangaben Feuerwerkskörper auf das Haus und feuerten Schüsse aus einem Schreckschuss-Trommelrevolver ab. Außerdem wurden Fensterläden aufgebrochen und die Scheiben eingeschlagen. Unbeteiligte wurden nach Polizeiangaben nicht verletzt. Die Einsatzkräfte nahmen sechs Personen im Alter von 17 bis 30 Jahren wegen Landfriedensbruchs vorläufig fest. Zuvor war es im Potsdamer Stadtzentrum beim Abbrennen von Feuerwerkskörpern zwischen rund 15 Neonazis und zehn linksorientierten Jugendlichen zu Streitigkeiten gekommen, sagte der Sprecher. Dabei wurde mehrfach »Sieg-Heil« gegrölt. Auch in Belzig kam es zu einem mutmaßlich rechten Übergriff. Das Infocafé »Der Winkel«, ein Begegnungszentrum zwischen In- und Ausländern, war in der Neujahrsnacht Ziel eines Anschlages. Zum wiederholten Maße wurden gewalt...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:

Haben Sie ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 142 Wörter (1043 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.