Kommunistische Archive für Wissenschaft sichern

Mannheim (dpa/ND). Die beiden renommierten Kommunismus-Forscher Prof. Hermann Weber (Mannheim) und Prof. Wolfgang Leonhard (Manderscheid) haben die Sicherung der kommunistischen Archive und ihre Zugänglichkeit für die Forschung verlangt. In einer Erklärung hoben beide dies als dringend notwendig für die wissenschaftliche Aufarbeitung der Geschichte des Kommunismus hervor. Mit der Novellierung des Bundesarchivgesetzes sei der Weg zur Errichtung eine.r Stiftun...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.