• ES WAR EINMAL ...

Galgenvögel

Ob die Mitglieder jener emsig regen Kommissionen zur Überprüfung der Vergangenheit und Gesinnung ehemaliger DDR-Bürger wissen, daß sie sich in echt deutschen, namentlich preußischen, Traditionen bewegen? Am 9. Juli 1788, bevor noch das Ideengut der Französischen Revolution auf deutsche Lande überschwappen konnte, hatte der preußische Justizminister Johann Christoph Wöllner ,.Provinzial-Examinations-Kommissionen“ ins Leben gerufen, die - angeleitet von einer zentralen „Immediat-Examinations-Kommission“ regelmäßig Schulmeister und namhafte Wissenschaftler ob ihrer Staatstreue zu checken hatten.

So richtig systematisch und konsequent wurde die Gesinnungsschnüffelei allerdings erst betrieben, nachdem die Deutsche Bundesversammlung am 20. September 1819 die berüchtigten Karlsbader Beschlüsse verabschiedet hatte. Den gesuchten Vorwand, um die massive Verfolgung Unbotmäßiger starten zu können, hatte die Ermordung des kaiserl...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.