EBB 3000 Vermißte nach Jahrhundertsturm

Trotz Großeinsatz des Militärs kaum noch Hoffnung

Mit einem Großeinsatz haben Militär und Küstenwache in Vietnam am Mittwoch die Suche nach bis zu 3000 vermißten Fischern fortgesetzt.

Hanoi (dpa/ND). Nach offiziellen Angaben waren von den Rettungstrupps im Mekongdelta nach dem Taifun »Linda« erst 235 Tote geborgen worden. Für die Vermißten gab es nur noch wenig Hoffnung. Der Wirbelsturm war vermutlich der schwerste in der Region seit 1904. Damals waren über 5000 Menschen ums Leben gekommen.

»Je lä...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.