Werbung

EU-Parlamentarier planen Reise nach Iran

Straßburg (AFP/nd). Eine Gruppe des Europaparlaments will Ende kommender Woche zu einem sechstägigen Besuch nach Iran reisen. Wie eine Sprecherin des Straßburger Parlaments am Mittwoch mitteilte, wollen die EU-Parlamentarier in Teheran mit iranischen Abgeordneten zusammentreffen, darunter mit Mitgliedern der Ausschüsse für Menschenrechte und Frauen. Auch Gespräche mit Vertretern der iranischen Regierung seien geplant.

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!