EU-Parlament kappt Dialog mit Iran

Reise von Europaabgeordneten abgesagt / Bundestagstrio darf fahren

  • Von Katja Herzberg
  • Lesedauer: ca. 2.0 Min.

Die Führung des Europäischen Parlaments hat zum vierten Mal seit 2009 eine Reise von Abgeordneten nach Teheran verhindert.

Die Absage kam in letzter Minute. Die Abgeordneten der Iran-Delegation des Europäischen Parlaments (EP) waren schon auf dem Weg zum Flughafen, als ihr seit Wochen geplanter Besuch Irans gestrichen wurde. »Ich habe die Reise abgesagt, weil die iranische Gegenseite nicht die letzte vom EU-Parlament geforderte Voraussetzung erfüllen konnte«, teilte die finnische Delegationsvorsitzende Tarja Cronberg (Grüne) am Sonnabend mit.

Gemeint ist ein Treffen mit den am Freitag gekürten Trägern des diesjährigen Sacharow-Preises für geistige Freiheit. Mit Bekanntgabe der Verleihung an den unter Hausarrest stehenden Filmregisseur Jafar Panahi und an die inhaftierte Menschenrechtsanwältin Nasrin Sotudeh verband die Konferenz der Präsidenten des EP den Auftrag an die Iran-Delegation, die Einladung zur Preisübergabe im Dezember in Straßburg persönlich zu überbringen. Dafür...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 388 Wörter (2805 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.