Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.
Werbung

Krankenkasse erstattet Impfspray für Kinder

Berlin (nd). Die BARMER GEK übernimmt für Kinder zwischen zwei und sechs Jahren den Grippeimpfstoff Fluenz®, der als Nasenspray verabreicht wird. Man sehe darin eine sinnvolle Ergänzung für junge Menschen und deren Familien und einen guten Hebel, die niedrigen Impfraten unter Kindern und Jugendlichen zu erhöhen, so Dr. Rolf-Ulrich Schlenker, Vorstandsvize der BARMER GEK. Fluenz® ist in Deutschland für die Grippesaison 2012/13 als erstes Impfspray für Kinder und Jugendliche von 24 Monaten bis 17 Jahren zugelassen. Der Impfstoff konnte nach Angaben der Krankenkasse in zahlreichen Studien gute Wirkeigenschaften nachweisen, vor allem bei Kindern unter sieben Jahren. Die Impfung gegen Influenza erfolgt nach Empfehlungen der Ständigen Impfkommission beim Robert-Koch-Institut bei Kindern und Jugendlichen nicht generell, sondern nur bei einer erheblichen gesundheitlichen Gefährdung in Folge von schweren Grunderkrankungen.

Dieser Artikel ist wichtig! Sichere diesen Journalismus!

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Auf Grund der Coronakrise und dem damit weitgehend lahmgelegten öffentlichen Leben haben wir uns entschieden, zeitlich begrenzt die gesamten Inhalte unserer Internetpräsenz für alle Menschen kostenlos zugänglich zu machen. Dennoch benötigen wir finanzielle Mittel, um weiter für sie berichten zu können.

Helfen Sie mit, unseren Journalismus auch in Zukunft möglich zu machen! Jetzt mit wenigen Klicks unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung

Solidarisches Berlin und Brandenburg

Corona ist nicht nur eine Gesundheitskrise. Es ist auch eine Krise des Sozialen. Wir beobachten alle sozialen und sozioökonomischen Entwicklung in der Hauptstadtregion, die sich aus der Verbreitung des Coronavirus ergeben.

Zu allen Artikeln