Vor dem Schutt der Existenz

Das Theater- und Tanzfestival »euro-scene Leipzig« präsentierte Gastspiele aus neun Ländern

  • Von Volkmar Draeger
  • Lesedauer: ca. 3.5 Min.

Floral poetisch fiel das Motto der 22. »euro-scene Leipzig« aus. Mit »Herbstzeitlose« weist Festivaldirektorin Ann-Elisabeth Wolff auf die Ausnahmestellung jener Blume hin: Während andere Pflanzen sterben, treibt sie Blüten, enthält aber ein giftiges Alkaloid, haucht dem welkenden Herbst Sterben in Schönheit ein. Übertragen auf die menschliche Sozietät impliziert das Fragen nach Grenzzuständen wie Regel und Ausnahme, Leben und Tod. Beiträge für dieses Konzept fand Wolff in Theater und Tanz wieder europaweit. Zwölf Gastspiele aus neun Ländern sowie erneut einen Schwerpunkt Osteuropa gab es in 23 Vorstellungen an acht Spielorten zu besichtigen. Tanzkritik in dialogischer Partnerschaft zur Kunst stand im Zentrum von Workshops.

Zentrum des Festivals freilich blieben die Aufführungen. So kam aus Bielefeld mit Gastchoreograf Rainer Behrs titelgebendem Tanztheater »Herbstzeitlose« die intensivste Auseinandersetzung mit dem Thema. Sein ein...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 735 Wörter (5100 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.